Stärkere Teams

Wie können Sie sicherstellen, dass Ihre Teams individuelle und kollektive Stärken nutzen, um die Leistung zu steigern?

Das Thema

Teams sind die grundlegende Arbeitseinheit des Organisationslebens, aber viele erreichen ihr Potenzial nicht und einige stehen kurz vor einer Funktionsstörung. Einige Teams schaffen es jedoch, ihre Leistung auf ein anderes Niveau zu heben und zu halten. Wie machen sie das?

Das Geheimnis ist, dass diese Teams gelernt haben, ihre individuellen und kollektiven Stärken zu nutzen und die Auswirkungen der Risikobereiche zu begrenzen, die sie haben, um ihre Ziele zu erreichen. Erfolgreiche Teams haben auch gelernt, sich nach Bedarf zu bewegen und neu zu erfinden, indem sie eine starke Teamkultur aufbauen, in der allen klar ist, welche Verhaltensweisen in Ordnung und welche nicht in Ordnung sind, damit das Team Leistung erbringt.

Welches Kraftspektrum® benötigen

Kraftbereich® bietet eine präzise und einzigartige Einschätzung von 24 arbeitsbezogenen Stärken, die jedem Mitarbeiter ein optimales Bild von sich geben. Dies hilft jedem Teammitglied bei der Entscheidung, von welchen Stärken sie mehr zum Team beitragen möchten.

StrengthscopeTeam zeigt die Gesamtverteilung der Stärken und Risiken innerhalb des Teams und gibt klare Anweisungen, wie man mit beiden am besten umgeht. Schließlich StrengthscopeTeam beschreibt das aktuelle Verhalten des Teams und wo dies verbessert werden kann, um eine starke und nachhaltige Teamkultur aufzubauen.

Wie machen wir es

Unsere Tools konzentrieren sich auf fünf wichtige Prüfpunkte für den Erfolg von Teams: Klarheit der Ziele; Vertrauen; Rechenschaftspflicht für die Ergebnisse; Bereitschaft ändern; und kontinuierliche Verbesserung, alle durch die Linse der Stärken.

Unser Ansatz richtet sich insbesondere an: neue Teams, umstrukturierte Teams, leistungsstarke Teams und funktionsgestörte Teams.

Dann,

Schritt 1: Holen Sie sich Ihr Team Development Spezialisten StrengthscopeTeam akkreditiert

Schritt 2: Stellen Sie Managern und Teams unser Team-Toolkit für einfache Stärken zur Verfügung, um sie weiterzuentwickeln

Schritt 3: Stellen Sie sicher, dass Manager und Teams die Unterstützung erhalten, die sie benötigen, um im Laufe der Zeit autark zu werden

Der Beweis

Bei BOC Gases nahmen im Laufe von 16 Monaten acht Führungsteams an unserem Teamentwicklungsprogramm teil, was zu einer durchschnittlichen Verbesserung der Teamleistung um 65% führte.

"Der größte Unterschied ist die schrittweise Veränderung der Leistung, die uns von einem bereits leistungsstarken Team zu einem Team führt, das ich für ein brillantes Team halte. Dies wurde durch die von Anfang an starke Fokussierung auf den Zweck der Investition in das Team und die Strukturierung der Intervention erreicht." Beschleunigen Sie das Selbstbewusstsein, die Kenntnis der Stärken und die Notwendigkeit, sie selbst zu überprüfen, bevor sie auf Hochtouren gehen.

Mit diesem gesteigerten Bewusstsein sehe ich nun ausgewogenere Führungsdiskussionen, gezielte Herausforderungen und eine stärkere Nutzung der Teamfähigkeiten, um eine höhere Leistung für unser Unternehmen zu erzielen. "

Direktor, BOC Gases

"Das Kraftspektrum® Tools sind für uns hier bei Channel 4 das ideale Angebot, um unsere Einzelpersonen und Teams bei ihrem Wechsel von gut zu großartig zu unterstützen. "

Lern- und Entwicklungsmanager, Kanal 4

"Strengthscope® Wir haben das Bewusstsein geschärft, wie wir uns als Gruppe verhalten, wer welche Stärken hat und wem wir zu bestimmten Zeiten zuhören sollten, wenn die Gruppenstärke überhand nimmt. So konnten wir die Dinge anders sehen und Probleme besser lösen. "

Personalleiter, Tesco

Wie man garantiert stärkere Teams aufbaut!

Schauen Sie sich unsere Beispielberichte an

Sie haben Fragen zu Strengthscope®
Sie können jetzt in Strengthscope schauen® um zu sehen, wie es für Sie arbeiten kann
DIE LEBEN VON

Nach oben scrollen

Herunterladen
Gewusst wie: Stärkere Teams

Fühlen Sie oder Ihr Team sich während der Pandemie ängstlich und nervös?

Müssen Sie Ihr Selbstvertrauen aufbauen, seit Sie Urlaub haben?