Kennen Sie Ihre Stärken

Share on Facebook
Teilen auf Twitter
Bei LinkedIn teilen

Vor einiger Zeit habe ich einen Podcast aufgenommen Mach mehr von dem, was du liebst - was sehr eng mit diesem Blog verknüpft ist. Tatsächlich sollte es Ihnen wirklich helfen, Ihre Stärken zu bestimmen. Dies ist wichtig, wenn Sie mehr von dem tun möchten, was Sie jeden Tag lieben.

Bei Strengthscope definieren wir Stärken als jene Qualitäten, die Sie anregen, in denen Sie großartig sind oder die das Potenzial haben, großartig zu werden. Dies ist nicht die Definition des Wörterbuchs, dies ist anders - wir sprechen also über Dinge, die Sie aufregen, verloben, leidenschaftlich, enthusiastisch ... ENERGIZED!

Dies ist ein wirklich wichtiges Element bei der Definition, da wir ohne dieses Element das behalten, was wir können oder das Potenzial haben, großartig zu werden. Dies ist eher die Art von Dingen, die Sie in einer Wörterbuchbeschreibung finden würden des Wortes "Stärke". Aber das könnte Dinge mit sich bringen, in denen du einfach gut bist, sogar außergewöhnlich gut, die dich aber nicht anregen oder die dich vielleicht nicht interessieren. Es könnte Sie sogar überanstrengen, dies zu oft zu tun. Ein klassisches Beispiel dafür habe ich in der Mach mehr von dem, was du liebst Podcast konzentriert sich auf Details - viele Leute haben dies als notwendige Fähigkeit entwickelt, weil es etwas ist, was erwartet wird, aber sie lieben es nicht, genießen es nicht und würden es lieber tun, wenn jemand anderes die Wahl hat. Nun, das ist nach dieser Definition keine Stärke, sondern eine Fähigkeit.

Stärken, wenn Sie den energetisierenden Teil mit einbeziehen könnten, werden häufig von Werten bestimmt - Dingen, die wir für wertvoll und wahr halten. Eine meiner Stärken ist die Zusammenarbeit - ich liebe es absolut, Dinge gemeinsam mit anderen zu finden und mit ihnen an diesen Dingen zu arbeiten. Ich bin ziemlich gut darin, weil ich gelernt habe, wie man die Kraft gut einsetzt, und für mich ist es von den Werten 'Teilen' und 'Verbinden' getrieben, so dass es WIRKLICH tief geht. Wenn ich mit jemandem zusammenarbeite, fühle ich mich anders - engagiert, wach, lebendig, konzentriert, STARK - und das gibt Ihnen einen Hinweis, wie Sie Ihre eigenen Stärken finden können.

Um das Jahr 2006 herum arbeitete ich mit einem Team zusammen, um eine Methode zu entwickeln, mit der Menschen ihre Stärken finden, messen und entwickeln können - das heißt Strengthscope®, der Name meines Unternehmens - und es gibt noch andere Tools… Sie wissen, Online-Fragebögen und Profiler , das kann dir dabei helfen. Aber auch ohne diese und tatsächlich, auch wenn Sie Tools wie Strengthscope® verwendet haben, lohnt es sich immer noch, mehr Möglichkeiten zu haben, um zu erforschen und zu entdecken, was Sie stärkt.

Hier sind meine Top 5 Tipps, um Ihre Stärken zu finden:

1. Entscheidungen

Sehen Sie sich jeden Tag an, wofür Sie sich als Erstes entscheiden, welche Prioritäten Sie setzen, wie Sie sich wohlfühlen oder welche Aufgabe Sie ausführen und warum dies der Grund ist, der Sie dazu veranlasst. Die Leute reden oft darüber, wann sie Kinder waren, wie sie das getan haben, was sie geliebt haben, aber dann hat sich das Leben in die Quere gebracht, und 'sollte' und 'muss' und 'sollte' werden in ihrem Selbstgespräch und in Kürze wichtiger Ein Teil der Natürlichkeit ihrer Entscheidungen fiel zugunsten wichtiger erwachsener Dinge weg. Versuchen Sie also, das innere Kind wieder einzufangen, und fragen Sie sich, warum Sie die Dinge auswählen, die Sie tun. Wenn ich über meine Stärke in der Zusammenarbeit nachdenke, weiß ich, dass ich mich mit ziemlicher Sicherheit mit jemand anderem in Verbindung setzen werde, um meine Energie in Schwung zu bringen. Oder wenn ich eine Auswahl an Aufgaben habe, gehe ich zu der, die ich mit oder für jemand anderen mache. Das liegt daran, dass ich das Teilen und die Verbindung schätze und dies sich als Zusammenarbeit manifestiert.

2. Gefühle

Informieren Sie sich auf Ihrem Weg durch Tag und Woche über Ihre GEFÜHLE, was Sie tun, da dies ein guter Hinweis darauf ist, ob Sie Stärken oder nur Fähigkeiten einsetzen. Wenn Sie sich in der Stärkezone befinden, erleben Sie mit größerer Wahrscheinlichkeit positive Emotionen - Sie sind glücklicher, entspannter und positiver, wenn Sie eine Stärke einsetzen. Machen Sie sich also ein Bild davon, wie Sie sich fühlen - die Mitarbeiter führen Stärkentagebücher, um Ihnen dabei zu helfen, echte Stärken anhand der Standardfähigkeiten zu sortieren.

3. Lernen

Wenn Sie Stärken einsetzen, gibt es eine Menge Untersuchungen, die zeigen, dass Sie leichter lernen, neue Informationen aufnehmen und auch in diesem Bereich Fähigkeiten entwickeln können. Probanden an der Universität von Nebraska erhielten zwei Chancen bei einem Geschwindigkeitslesetest. Diejenigen, die durchschnittlich schnell lesen konnten, erzielten solide Zuwächse (66% mehr Wörter pro Minute), nachdem sie trainiert und neue Taktiken gelernt hatten. Die Magie passierte jedoch bei den überdurchschnittlichen Lesern. Diejenigen, die eine natürliche Stärke beim Schnelllesen hatten, sahen einen Anstieg der Anzahl der gelesenen Wörter pro Minute um 828%.

4. Erfolg

Wenn Sie also feststellen, dass Sie Erfolg haben, wenn Sie sich einer bestimmten Tätigkeit widmen, in der Sie gut sind, dass sie sich natürlich anfühlt, ist das ein gutes Zeichen für Stärke. Dies ist nicht das einzige Zeichen, da dies möglicherweise nur eine Fähigkeit bei der Arbeit ist. Wenn es Ihnen aber auch Spaß macht und Sie Feedback von anderen erhalten, dass dies für Sie wie ein natürliches Talent ist, befinden Sie sich auf dem Gebiet Ihrer Stärken.

5. Konzentrieren

Da Stärken normalerweise durch Werte gestützt werden, ist es etwas, das für Sie wichtig ist und das Sie schätzen, dass Sie mit größerer Wahrscheinlichkeit fokussiert, entschlossen und motiviert bleiben, um daran festzuhalten, auch wenn es schwierig ist. Sie werden es also nicht so einfach loslassen oder aufgeben. Du wirst es durchstehen. Ich weiß das bei der Zusammenarbeit - auch wenn jemand anderes anfängt, den Glauben an etwas, an dem wir arbeiten, ein wenig zu verlieren, weil ich so viel Energie aus der Gelegenheit bekomme, mit dieser Person zusammenzuarbeiten, werde ich weitermachen und sie daran erinnern, warum Wir tun dies, was wir bisher erreicht haben und was der Preis oder das Ziel ist. und oft bringt das sie herum und ich bin wieder von vorne angeregt.

Das war's - fünf Tipps zum Finden und KENNEN Ihrer Stärken - Entscheidungen, Gefühle, Lernen, Erfolg und Konzentration.

Und warum war das alles überhaupt nochmal so wichtig? Denn wenn wir unsere Stärken kennen, wissen wir, was uns positiv unterscheidet, wie wir mehr Wert für die Menschen in unserer Umgebung und in unseren Rollen und Karrieren schaffen können, fühlen wir uns besser, es geht uns besser und wir leben besser. Also werden Sie neugierig auf die Stärken und setzen Sie die Linse auf sich selbst… sowie auf andere Menschen in Ihrer Umgebung. Das Erkennen von Stärke bei anderen ist eine großartige Möglichkeit, um zu lernen, wie man es bei sich selbst besser macht!

Wussten Sie, dass dieser Blog zusammen mit anderen unglaublichen Inhalten auch als Podcast verfügbar ist? Schau es dir an iTunes, Spotify, Acasta.

Schauen Sie sich unsere Beispielberichte an

Sie haben Fragen zu Strengthscope®
Sie können jetzt in Strengthscope schauen® um zu sehen, wie es für Sie arbeiten kann
Nach oben scrollen

Fühlen Sie oder Ihr Team sich während der Pandemie ängstlich und nervös?

Müssen Sie Ihr Selbstvertrauen aufbauen, seit Sie Urlaub haben?