Warum alle Führungskräfte Stärken-Trainer sein sollten: Leadership Essentials (Teil 5)

Share on Facebook
Teilen auf Twitter
Bei LinkedIn teilen

Best-Companies-for-Leaders-1024x724

Warum Coaching so mächtig ist

Wenn sehr erfolgreiche Leute wie Microsofts Gründer Bill Gates und Googles Ex-CEO Eric Schmidt offen über das Thema sprechen Wichtigkeit des CoachingsSie wissen, dass es wichtig sein muss. Aber warum ist es wichtig und wie coachen wir effektiv und effizient?

Coaching wird heute von Führungskräften und Wirtschaftspsychologen als eine der wirksamsten Methoden angesehen, um Menschen dabei zu helfen, ihre Leistung und ihren Erfolg zu verbessern und zu verbessern. Die Hauptgründe dafür sind:

  • Es wird davon ausgegangen, dass die Menschen die Stärken und Kapazitäten haben, um selbst Lösungen zu finden. Wenn eine Person ihre eigenen Antworten findet, ist es weitaus wahrscheinlicher, dass sie diese mit Nachdruck und auf eine Weise besitzt und umsetzt, die für sie funktioniert.
  • Es handelt sich um stark kontextualisiertes Lernen, das individuelle Unterschiede berücksichtigt, einschließlich ihrer einzigartigen Persönlichkeit und der Art und Weise, wie sie die täglichen Herausforderungen verstehen und damit umgehen.
  • Es bietet eine ideale Gelegenheit zur Reflexion und Berücksichtigung verschiedener Wege zur Erreichung von Zielen und deren Auswirkungen.
  • Es bietet dem Leiter den idealen Raum, um zu unterstützen, herauszufordern und Rückmeldungen zu geben, um die Person über ihre Komfortzone hinaus zu einem größeren Erfolg zu bewegen.

Es gibt viele Möglichkeiten für einen Leiter, ein Coaching-Gespräch zu führen. Einige der häufigsten sind: bei regelmäßigen Besprechungen, bei der Festlegung von Leistungszielen und bei Überprüfungsbesprechungen, bei Gesprächen zur persönlichen Entwicklung, bei der Bereitstellung von Feedback, vor der Delegation von Aufgaben und wenn jemand um Hilfe bittet oder mit einer Aufgabe zu kämpfen hat.

Ein bewährter Ansatz, um das Beste aus Menschen in einer turbulenten Welt herauszuholen

Eine der wichtigsten Veränderungen, die wir in Unternehmen beobachten, ist der Übergang von einer auf Schwächen basierenden zu einer auf Stärken basierenden Kultur des Personalmanagements. Führende Unternehmen wie Facebook, Sainsbury's, Deloitte, GSK und BT wissen, wie wichtig es ist, Mitarbeitern dabei zu helfen, ihre natürlichen Stärken zu entdecken und zu optimieren, damit sie einen maximalen Beitrag zum Unternehmen leisten können. Diesem Ansatz liegen erfrischend unterschiedliche Annahmen zugrunde. Die zugrunde liegende Überzeugung ist, dass persönliche Stärken - Eigenschaften, die uns antreiben und in denen wir großartig sind (oder in denen wir großartig werden können) - das Herzstück der Leistungsexzellenz bilden. Das Erreichen oder Übertreffen der eigenen Ziele beginnt mit einem guten Verständnis der eigenen natürlichen Stärken und Wege, um diese zu optimieren, während gleichzeitig alle Risiken / Blocker angegangen werden, um eine Spitzenleistung zu erzielen.

Die Beweise hinter dem Ansatz sind äußerst überzeugend: Produktivitätssteigerungen von bis zu 40% werden erzielt, wenn Mitarbeiter bei der Arbeit beschäftigt sind und ermutigt werden, ihre Stärken mehr und mehr auszunutzen.

Stärken-Coaching ist daher ein besonders wirkungsvoller Weg, um Lernen, Leistung und Erfolg zu beschleunigen. Es geht darum, eine positive und vertrauensvolle Beziehung aufzubauen, die dem Einzelnen (oder Team) hilft, Wege zum Erfolg zu finden, indem seine Stärken optimiert, das Leistungsrisiko verringert und effektives Lernen erleichtert wird.

Der Ansatz bietet zahlreiche Vorteile, darunter:

  • Treibt Innovation und ein lösungsorientiertes Team voran
  • Steigert die Belastbarkeit, das Vertrauen und das Wohlbefinden
  • Erhöht die Motivation und das Engagement
  • Reduziert die Abwehrkräfte und Hindernisse für schwierige Verhaltensänderungen
  • Verbessert das Selbstbewusstsein und Selbstmanagement
  • Liefert verbesserte Ergebnisse

Indem Sie Ihren Mitarbeitern helfen, ihre Stärken zu optimieren und Strategien zur Reduzierung von Leistungsrisiken zu entwickeln, können Sie ihnen dabei helfen, effizient und motivierend bessere Leistungen zu erbringen und ihre persönlichen Ziele zu erreichen.

STARKER Business Coaching ™ -Prozess

Wir haben einen einfachen und leistungsstarken Ansatz für das Stärken-Coaching entwickelt, STRONG Business Coaching ™. Dies hat sich in den letzten zehn Jahren bewährt, um Führungskräften und Mitarbeitern in Organisationen auf der ganzen Welt zu mehr Leistung, Motivation und Erfolg zu verhelfen. Anhand der folgenden Coaching-Fragen fordern wir Sie auf, diesen Prozess auszuprobieren, indem Sie so genannte "Wasserkühler" -Coaching-Gespräche in nur wenigen Minuten führen.

STARKES Business Coaching ™

STARK

Wirksamerer Umgang mit Schwächen und anderen Leistungsrisiken

Entgegen dem weit verbreiteten Missverständnis, dass der Stärkenansatz darin besteht, sich nur auf Stärken zu konzentrieren, geht es tatsächlich darum, Menschen dabei zu helfen, ihre Ziele zu erreichen, indem sie sowohl ihre Stärken optimieren als auch das reduzieren, was wir als „Leistungsrisiken“ bezeichnen - Schwächen, übertriebene Stärken und psychologische Barrieren wie geringes Selbstvertrauen. Vertrauen. Überhöhte Stärken sind Stärken, die falsch oder zur falschen Zeit eingesetzt werden und zu schlechten Ergebnissen führen. Untersuchungen und unsere eigenen Erfahrungen zeigen, dass die meisten Menschen Probleme mit ihrer Leistung und / oder ihren Beziehungen haben, und zwar nicht aufgrund offensichtlicher Schwächen, sondern aufgrund übertriebener Stärken. Zum Beispiel werden Menschen, die zu selbstsicher sind, arrogant und diejenigen, die zu mitfühlend sind, können nicht mit harten Situationen auf eine feste und objektive Weise umgehen.

Da der Ansatz positiv ist und sich darauf konzentriert, Menschen dabei zu helfen, ihre Stärken mithilfe lösungsorientierter und befähigender Techniken zu entdecken und zu nutzen, ist die Konversation offener und ehrlicher und ein Teil der Defensivität, die wir in traditionelleren Coaching-Ansätzen sehen, wird reduziert.

Welche Fähigkeiten brauche ich, um ein effektiver Trainer zu sein?

Führungskräfte müssen eine Reihe von Fähigkeiten erlernen, um effektive Trainer zu werden. Positiv zu vermerken ist jedoch, dass alle mit dem richtigen Maß an Engagement und Übung hochentwickelbar sind. Die wichtigsten davon sind:

  1. Tiefes Zuhören

Zuhören ist das Herzstück eines guten Coachings, aber die meisten Führungskräfte setzen diese Fähigkeit nicht effektiv ein. Es gibt verschiedene Ebenen des Zuhörens. Das erste, das als „alltägliches Zuhören“ bezeichnet wird, ist, wenn die Menschen tatsächlich auf ihre eigene innere Stimme hören. Sie hören die Worte der anderen Person, aber ihre Aufmerksamkeit richtet sich hauptsächlich nach ihren eigenen Erfahrungen, Bedürfnissen, Emotionen und Gedanken. Viele Führungskräfte kommen nie über diese Grundstufe hinaus, die nicht ausreicht, um ein effektiver Trainer zu sein.

Tiefes Zuhören ist anders. Es geht darum, sich auf die Person zu konzentrieren und aufmerksam auf alles zu hören, was sie sagen, und durch ihre verbale und nonverbale Kommunikation zu kommunizieren - ihre Erfahrungen, Bedürfnisse, Emotionen und Gedanken. Diese Art des Zuhörens beinhaltet auch, sich auf die emotionale Energie der Person einzustellen und sich dessen bewusst zu sein, wie sich dies während des Gesprächs ändert. Es erfordert auch ein Verständnis der Arbeit und der persönlichen Situation der Person und wie diese ihre Realität, Gefühle und Verhaltensweisen beeinflussen. Ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen und Neugier ist für diese Art des Zuhörens von entscheidender Bedeutung.

Unkomplizierte Hörtechniken wie das Zusammenfassen, Paraphrasieren und Klären von Fragen können Ihre Hörleistung erheblich verbessern.

  1. Kraftvolles Fragen

Leistungsstarke Fragen helfen dem Kunden, sich seiner Herausforderungen und Chancen bewusst zu werden und eine Perspektive zu entwickeln. Durch kraftvolles Fragen hilft der Leiter der Person, Selbstbewusstsein, Klarheit, Dehnung (mental und emotional) und Engagement für Maßnahmen zu erreichen. Mächtige Fragen sind im Allgemeinen offene Fragen, die mehr Möglichkeiten für erweitertes Lernen und eine neue Perspektive schaffen.

Wenden Sie die folgenden Faustregeln an:

  • Wenden Sie das KISS (Keep It Super SPrinzip umsetzen und die Frage unkompliziert stellen.
  • Verwenden Sie hauptsächlich die Fragen „Was“, „Wann“, „Wo“ und „Wie“, um das Gespräch zu eröffnen. Seien Sie vorsichtig bei der Verwendung einer „Warum“ -Frage, da dies ein Urteil implizieren kann.
  • Verwenden Sie Sondierungsfragen, um die Antworten zu untersuchen.
  • Verwenden Sie Fragen, um "Erlaubnis" einzuladen, bevor Sie Ihre eigenen Ideen und Meinungen mitteilen.
  • Wählen Sie Fragen, die eine positive, lösungsorientierte Lernumgebung fördern
  1. Herausforderung

Stärken-Coaching erfordert Herausforderung und Ausdehnung. Bei der Herausforderung geht es darum, nicht zum Nennwert zu akzeptieren, was von der Person gesagt wird. Es geht darum, Ihre eigenen Beobachtungen zu reflektieren und ihnen die Möglichkeit zu geben, sich eingehender mit verschiedenen Wegen und Optionen zu beschäftigen, um ihre Leistung und ihren Erfolg zu verbessern.

Herausforderung hilft in vielerlei Hinsicht:

  • Es baut Selbstbewusstsein auf und deckt „blinde Flecken“ auf.
  • Es streckt die Person über ihre selbst auferlegten Grenzen und Überzeugungen hinaus.
  • Es zeigt Unstimmigkeiten in dem, was die Person sagt oder wie sie handelt.
  • Es geht um unbewusste Vorurteile, die Beziehungen und Leistung beeinträchtigen.

Um Menschen dabei zu unterstützen, ihre besten Leistungen zu erbringen und sie durch wachsende Turbulenzen und Stress an den meisten Arbeitsplätzen zu unterstützen, müssen Führungskräfte lernen, wie sie Energie treiben und Trainer stärken können. Stärken-Coaching ist ein bewährter Weg, um Menschen zu helfen, ihre eigenen Lösungen für Herausforderungen zu finden, damit sie immer erfolgreicher werden. Ebenso wichtig ist, dass es wirksamer dazu beiträgt, Leistungsrisiken und -barrieren, die die Spitzenleistung und die Produktivitätsbeziehungen beeinträchtigen, zu verringern.

Weitere Informationen zu unseren Coaching-Lösungen, einschließlich unseres fantastischen Trainingsprogramms zum Stärken-Coaching für Ergebnismanager, kontaktieren Sie uns

James Brook

Schauen Sie sich unsere Beispielberichte an

Sie haben Fragen zu Strengthscope®
Sie können jetzt in Strengthscope schauen® um zu sehen, wie es für Sie arbeiten kann
Nach oben scrollen

Fühlen Sie oder Ihr Team sich während der Pandemie ängstlich und nervös?

Müssen Sie Ihr Selbstvertrauen aufbauen, seit Sie Urlaub haben?