Das Leben Wäscherei

Share on Facebook
Teilen auf Twitter
Bei LinkedIn teilen

Bei Life Laundry geht es uns darum, die Dinge klar, einfach und konzentriert zu halten. Es geht darum sicherzustellen, dass wir uns nicht überfordert, überfordert und in Konflikt mit allem stehen, was getan werden muss, und dass wir die richtigen Schritte unternehmen, um die Dinge so sauber wie möglich zu halten.

Lassen Sie uns dies in nur 3 einfachen Schritten bewerkstelligen.

Während Sie diese 3 einfachen Schritte in die Praxis umsetzen, vergessen Sie nicht, freundlich zu sich selbst zu sein, sich klar darüber zu werden, was Sie lieben, was Sie antreibt und was Sie ablädt. Und stellen Sie sicher, dass Sie jeden Tag genügend Zeit mit den nahrhaften Dingen verbringen und das Entleeren minimieren.

1. Ziele und Zweck

Hast du dich gefragt? Was sind meine Ziele? Was ist mein zweck Wie soll mein Leben sein? ' Wenn nicht, bitte.

Das sind in der Tat große Fragen, aber sie sind so wichtig, um unsere Prioritäten zu klären. Indem Sie Ihre Antworten auf eine kleinere Zahl setzen, sie aufschreiben, an die Wand kleben und anwesend halten, stellen Sie sicher, dass wir die Klarheit haben, die wir brauchen, um konzentriert zu bleiben. Sobald Sie Ihren Zweck und Ihre Ziele festgelegt haben, sind Sie bereit für den zweiten Schritt, den Lebensadministrator.

2. Dein Lebensadministrator

Dies ist zum Beispiel, Rechnungen zu bezahlen, zu Leuten zurückzukehren, Termine zu bestätigen, Freunde zu sehen, Zeit mit der Familie zu verbringen, Ferien zu organisieren oder ein Schlafzimmer zu malen. Mit anderen Worten, es werden Dinge erledigt, die Teil unserer "zu erledigenden" Liste sind. Diese können jedoch mit der Zeit rasch zunehmen und zu Aspekten werden, die wir immer wieder verschieben und verzögern, wenn wir sie nicht richtig priorisieren. Was sollten wir also auf unsere To-Do-Liste setzen und was nicht? Schauen wir uns unsere Hauptkategorien an:

Wichtiger dringender: Sie müssen zB einen Klempner anrufen, weil Ihr Haus überflutet ist.

Wichtig, nicht dringend: zB muss ich einen regelmäßigen Kontrolltermin beim Zahnarzt vereinbaren

Unwichtig: Dinge, die keine Rolle spielen und keinen Einfluss auf Ihre Lebensziele haben

Wie können wir also herausfinden, was wichtig und unwichtig ist? Denken Ameisen vs Elephants. Gehen Sie Ihre "To Do" -Liste durch und markieren Sie jedes Element entweder mit A für Ameisen (kleine unwichtige Dinge) oder mit E für Elefanten (große Dinge). Entfernen Sie dann das As von Ihrer Liste und behalten Sie nur das Es. In dieser Phase haben Sie Ihre Liste erfolgreich bereinigt. Stellen Sie jetzt sicher, dass Sie alle verbleibenden Aufgaben auf Ihrer Liste in die Prioritätsreihenfolge bringen und sie ausführen können.

3. Ihre Umgebung

Hier geht es um Ihre Umgebung und darum, wie wir sie haben wollen. Dies bezieht sich darauf, wo Sie leben und wo Sie arbeiten. Es geht um Frühjahrsputz, aber schlauer.

Das erste, was Sie tun müssen, ist, den Müll zu beseitigen, der sich zu Hause um Sie herum ansammelt, und zu arbeiten, indem Sie immer dann sauber machen, wenn es für Sie funktioniert. Mit Müll meine ich Dinge, die keine Rolle spielen, die Sie nicht brauchen, die woanders ein besseres Zuhause haben könnten, einschließlich des Mülls! Machen Sie das Gleiche regelmäßig mit Ihrem Online-Leben. Apps, Fotos und sogar Culls von Freunden sind anscheinend eine Sache, obwohl das wohl nicht nur online ist.

Klare Umgebung = klarer Verstand!

Wussten Sie, dass dieser Blog als Podcast verfügbar ist? Zusammen mit anderen unglaublichen Inhalten? Klicken hier

Schauen Sie sich unsere Beispielberichte an

Sie haben Fragen zu Strengthscope®
Sie können jetzt in Strengthscope schauen® um zu sehen, wie es für Sie arbeiten kann
Nach oben scrollen

Fühlen Sie oder Ihr Team sich während der Pandemie ängstlich und nervös?

Müssen Sie Ihr Selbstvertrauen aufbauen, seit Sie Urlaub haben?