Wie übertriebene Stärken durch bessere Zusammenarbeit vermieden werden können

Share on Facebook
Teilen auf Twitter
Bei LinkedIn teilen

Überhöhte Stärken (wenn Stärken überbeansprucht werden oder falsch eingesetzt werden, was zu einer negativen Leistung führt) sind eine der größten Gefahrenquellen für eine effektive Leistung und den beruflichen Erfolg. Unsere Untersuchungen und Erfahrungen zeigen jedoch, dass die meisten Menschen gar nicht wissen, was passiert, wenn ihre Stärken überfordert sind, und daher immer wieder von diesen unbeabsichtigten „eigenen Zielen“ in Mitleidenschaft gezogen werden. Glücklicherweise ist die Hilfe immer zur Hand, da Ihre Mitarbeiter eine der besten Möglichkeiten sind, um Übersteuerungsverhalten zu vermeiden.

Spezifische Möglichkeiten, wie Sie auf die Stärken der überarbeiteten Hilfe zugreifen können, sind:

Regelmäßiges Feedback einladen

Für die meisten Menschen sind Overdrive-Verhaltensweisen „blinde Flecken“, die sie nicht kennen, da es sich um gewohnte Verhaltensmuster handelt, die über viele Jahre oder sogar Jahrzehnte hinweg erlernt wurden. Zum Beispiel jemand mit einem Zusammenarbeit Selbst in Situationen, in denen eine schnelle oder unkomplizierte Entscheidung angezeigt ist, kann es vorkommen, dass die Stärke überfordert ist. Ebenso eine Person mit einem Flexibilität Stärke kann sich entscheiden, den Kurs während des Projekts zu ändern, auch wenn es keinen guten Grund dafür gibt. Wenn Sie Ihre Stärken mit Kollegen teilen und Feedback zu Bereichen einholen, in denen Sie das Risiko von Übersteuerungsproblemen fürchten, können Sie unproduktive Verhaltensweisen schneller und effektiver bekämpfen.

Arbeiten Sie mit Menschen zusammen, die komplementäre Stärken haben

Um sicherzustellen, dass Ihre Stärken in Maßen eingesetzt und nicht überbeansprucht werden, sollten Sie stets Mitarbeiter hinzuziehen, die andere und sich ergänzende Stärken zu Ihren eigenen haben. Wenn Sie zum Beispiel detailliert orientiert sind, sollten Sie jemanden finden, der strategischer ist, um zu vermeiden, dass Sie im Unkraut stecken bleiben und übermäßig perfektionistisch werden, wenn dies etwas ist, für das Sie anfällig sind. Wenn Sie sehr optimistisch sind, finden Sie einen starken kritischen Denker, der als Anwalt des Teufels auftritt und Ihnen hilft, das Pollyanna-Syndrom zu vermeiden. Studien haben gezeigt, dass kognitive Vielfalt für eine effektive Entscheidungsfindung und Innovation von entscheidender Bedeutung ist. Legen Sie Ihre Vorurteile in Bezug auf Menschen, die sich von Ihnen unterscheiden, beiseite und binden Sie sie ein, um sicherzustellen, dass Ihre Stärken optimiert werden und nicht in die Overdrive-Zone fallen .

Holen Sie sich einen Coach und / oder Mentor

Effektives Coaching und Mentoring können dabei helfen, die scharfen Kanten Ihrer Stärken zu glätten, indem Sie Situationen untersuchen, in denen Übersteuerung die effektiven Ergebnisse beeinträchtigen könnte. Zum Beispiel hatte einer meiner Trainerkunden einen sehr starken Kritisches Denken Stärke, die sich in seinen Projekt- und Managementteambesprechungen als negative und wenig hilfreiche Herausforderung herausstellte. Anstatt das Lösen von Problemen, die Klarheit und die Ergebnisse zu verbessern, untergrub es sowohl seine Beziehungen als auch seine Ergebnisse. Durch das Coaching von mir und dem Manager der Person haben wir dem Leiter gezeigt, wie wichtig es ist, auf diese Stärke zurückzugreifen, wenn die Gruppe Ideen und kreative Optionen entwickelt und auslotet. Wir haben dem Leiter auch dabei geholfen, seine kritische Denkstärke effektiver einzusetzen, indem wir die Rolle seines „Devil's Advocate“ in Besprechungen ausgeschildert und forschungsbasierte Kritik mit schlagkräftigen Fragen eingeführt haben. Dies führte zu einer signifikanten Verbesserung seiner Wirksamkeit und zu einem starken Rückgang des negativen Overdrive-Verhaltens, das von seinem Manager und seinen Kollegen beobachtet wurde.

Eine verbesserte Zusammenarbeit kann Menschen auf allen Ebenen helfen, sich ihrer Overdrive-Risiken bewusster zu werden und deren negative Auswirkungen durch regelmäßiges Feedback, Coaching und Verbesserung zu verringern Zusammenspiel basierend auf kognitiver Vielfalt und komplementärer Partnerschaft.

Der Ausgangspunkt besteht jedoch darin, sicherzustellen, dass Führungskräfte und Mitarbeiter über ein einfaches und wissenschaftlich erprobtes Framework verfügen, um ihre Stärken zu entdecken und zu optimieren, und sich gleichzeitig vor Übersteuerungsrisiken zu schützen. Strengthscope® ist eines der am weitesten verbreiteten und erforschten Stärkenprofilierungssysteme auf dem heutigen Markt und wird von einem umfassenden Leistungsspektrum begleitet Handbuch Enthält detaillierte Informationen zu den 24 arbeitsbezogenen Stärken und Verhaltensweisen des Frameworks, die zu beachten sind, wenn sie überbeansprucht oder ineffektiv eingesetzt werden. Weitere Informationen darüber, wie Strengthscope® Unternehmen geholfen hat, bei der gesamten Arbeit von gut zu gut zu werden, finden Sie unter hier klicken.

Schauen Sie sich unsere Beispielberichte an

Sie haben Fragen zu Strengthscope®
Sie können jetzt in Strengthscope schauen® um zu sehen, wie es für Sie arbeiten kann
Nach oben scrollen

Fühlen Sie oder Ihr Team sich während der Pandemie ängstlich und nervös?

Müssen Sie Ihr Selbstvertrauen aufbauen, seit Sie Urlaub haben?